Volleyball: Junges Team des VC Warndt vorzeitig Meister

Volleyball : Junges Team des VC Warndt vorzeitig Meister

Zweite Damen-Mannschaft wird als Aufsteiger direkt Meister der Bezirksklasse – und schlägt die eigene erste.

Was für eine Saison für die jungen Volleyballerinnen der zweiten Damenmannschaft des VC Warndt: Das Team mit Spielerinnen im Alter von 14 bis 20 Jahren, die alle das Volleyballspielen beim VC Warndt erlernt haben, wurde vorzeitig Meister der Bezirksklasse.

Eigentlich hat die Mannschaft damit ihr selbst gestecktes Saisonziel deutlich verpasst: Denn erst Ende der vergangenen Saison war das Team als Meister in die Liga aufgestiegen. Dort hatten sich die Damen als Saisonziel eigentlich den Klassenverbleib gesetzt. „Doch die Mannschaft startete dann überraschend gut in die Saison und wurde von Spiel zu Spiel stärker“, sagt Trainer Roland Müller.

Die Folge: Als die Schiedsrichterin am 25. Januar um 16.07 Uhr in der Schulturnhalle Wadgassen die Begegnung gegen den TV Dillingen mit einem lauten Pfiff beendete, brach bei den mit neuen Trikots ausgestatteten Spielerinnen und bei ihren Fans überschwänglicher Jubel aus. Mit dem 3:0-Sieg über Dillingen, dem 15. Erfolg in Serie, hatten sich die ambitionierten Volleyballerinnen vorzeitig, zwei Spiele vor Saisonende, den Titelgewinn in der Bezirksklasse gesichert. Zwei Meisterschaften und zwei Aufstiege in Folge, das ist schon bemerkenswert. Kommende Saison geht das Team nun in der Bezirksliga ans Netz.

Kurios: Die zweite Mannschaft schlug auf dem Weg zum Titel auch die eigene erste Mannschaft. Und auch die hat, auf Tabellenplatz zwei stehend, noch beste Aufstiegschancen.

Der Meistermannschaft gehören an: Katharina Bellion, Franziska Duchêne, Alessia Hohloch (Kapitän), Nicole Hohloch, Larissa Laurent, Maya Lühl, Paulina Queitsch, Azra Sari, Lara Stein, Anna Zimmermann sowie Mara Zimmermann.

Der Volleyball-Club Warndt ist ein reiner Volleyballverein in der Gemeinde Wadgassen. Der Verein konnte 2019 sein zehnjähriges Bestehen feiern – und verfügt aktuell über zwei Damenmannschaften sowie mehrere weibliche Jugendmannschaften, die erfolgreich an den Meisterschafts- und Pokalspielen des Saarländischen Volleyball- -Verbandes teilnehmen. Besonders stolz ist der Verein auf seinen Nachwuchs: Derzeit spielen etwa 30 Volleyball-Kids bei dem Verein.