1. Sport
  2. Saar-Sport

Junge Kicker suchen ihre Stadtmeister

Junge Kicker suchen ihre Stadtmeister

St. Ingbert. Die Schiedsrichtergruppe St. Ingbert organisiert von Freitag bis Sonntag in der Ingobertushalle die Fußball-Jugendstadtmeisterschaften. Los geht es am Freitag, 30. Januar, ab 15.30 Uhr mit dem Turnier der Mädchenmannschaften. Bei den B-Juniorinnen spielen der SV St. Ingbert, SV Oberwürzbach und die DJK St. Ingbert um den Titel

St. Ingbert. Die Schiedsrichtergruppe St. Ingbert organisiert von Freitag bis Sonntag in der Ingobertushalle die Fußball-Jugendstadtmeisterschaften. Los geht es am Freitag, 30. Januar, ab 15.30 Uhr mit dem Turnier der Mädchenmannschaften. Bei den B-Juniorinnen spielen der SV St. Ingbert, SV Oberwürzbach und die DJK St. Ingbert um den Titel. Bei den C-Mädchen (SV Rohrbach, SV Oberwürzbach) und den D-Juniorinnen (ebenfalls SV Rohrbach, SV Oberwürzbach) sind jeweils zwei Vereine am Start.

Am Samstag, 31. Januar, geht es bereits um 9.30 Uhr mit den D2- und D3-Mannschaften weiter. Bei der D2 kämpfen die SG Hassel, DJK St. Ingbert, der SV St. Ingbert, SV Rohrbach und TuS Rentrisch um den Siegespokal. Die Teilnehmer sind SG Hassel, SV St. Ingbert, SV Rohrbach und DJK St. Ingbert.

Ab 12.45 Uhr kicken die E2-Teams um Punkte. Vor Ort sind der SV St. Ingbert, SV Rohrbach, FC Viktoria St. Ingbert, TuS Rentrisch, die DJK St. Ingbert und SG Hassel. Nach dem letzten Spiel, das um 15.30 Uhr über die Bühne geht, steht der Turniersieger fest.

Auch das Turnier der D1 wird in Spielen Jeder gegen Jeden ausgetragen. Gemeldet haben der SV Rohrbach, FC Viktoria St. Ingbert, SV St. Ingbert, die DJK St. Ingbert und SG Hassel. Los geht es um 16 Uhr.

Weiter geht es ab 18.15 Uhr mit der B-Jugend. Hierbei stehen sich die DJK St. Ingbert, JFG St. Ingbert, SG Hassel und der SV Rohrbach gegenüber. Turnierende ist um 19.58 Uhr. Den langen Fußballtag beenden schließlich die A-Jugendmannschaften mit den Vereinen FC Viktoria St. Ingbert, SV Rohrbach, SG Hassel und JFG St. Ingbert. Turnierbeginn ist um 19.15 Uhr.

Am Sonntag, 1. Februar, machen die G-Jugendlichen den Auftakt. Um 9.30 Uhr treten im ersten Spiel die DJK St. Ingbert und der SV Rohrbach gegeneinander an. Die weiteren Teilnehmer sind FC Viktoria St. Ingbert, SG Hassel, SV St. Ingbert und SV Oberwürzbach.

Danach geht es ohne Pause mit der F1 und F2 weiter. Bei der F1 sind der SV St. Ingbert, SV Rohrbach, FC Viktoria St. Ingbert, die SG Hassel und DJK St. Ingbert vertreten. Bei der F2 wollen Rohrbach, Viktoria St. Ingbert, Rentrisch und die DJK St. Ingbert Platz eins erreichen. Turnierbeginn ist um 12.30 Uhr.

Die E1 beginnt um 15.45 Uhr mit den Vereinen SV Rohrbach, SV Oberwürzbach, FC Viktoria St. Ingbert, SG Hassel, DJK St. Ingbert und SV St. Ingbert. Ab 18.45 Uhr beendet das Turnier der C-Jugend die diesjährige Stadtmeisterschaft. In der Gruppe A stehen sich die JFG St. Ingbert I, der SV Rohrbach, SV St. Ingbert und SV Oberwürzbach gegenüber. Hassel, die DJK St. Ingbert, Viktoria St. Ingbert und JFG St. Ingbert II bilden die Gruppe B. sho