| 20:45 Uhr

Fußball
Jens Kiefer trainiert die U17 des FCK

kaiserslautern. Fußballtrainer Jens Kiefer hat einen neuen Job. Der 43-Jährige übernimmt ab sofort den Trainerposten bei der U17 des 1. FC Kaiserslautern in der Bundesliga Süd/Südwest. Ziel ist der Klassenverbleib, die B-Junioren stehen als Drittletzter der Tabelle mit fünf Punkten mehr als die SV Elversberg auf dem ersten Abstiegsplatz.

Vor Kiefer war FCK-Torwartkoordinator Sven Höh Interimstrainer, nachdem Alexander Pommerehnck aufgehört hatte.