Italien spielt 1:1 gegen Ukraine und ist seit fünf Spielen ohne Sieg

1:1 im Testspiel : Italien nun schon seit fünf Spielen ohne Sieg

Die italienische Fußball-Nationalmannschaft hat ihre Sieglos-Serie fortgesetzt. Das Team von Trainer Roberto Mancini kam gegen die Ukraine nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und hat nun fünf Spiele nacheinander nicht gewonnen.

Das Tor der Italiener zur 1:0-Führung in Genua schoss dabei nach zehn Minuten Federico Bernardeschi. In der Nations League steht Italien nach nur einem Punkt aus zwei Spielen am Sonntag (20.45 Uhr) in Polen unter Druck, es droht der Abstieg in Liga B.

Mehr von Saarbrücker Zeitung