1. Sport
  2. Saar-Sport

Italien: Prandelli löst Lippi als Trainer ab

Italien: Prandelli löst Lippi als Trainer ab

Italien: Prandelli löst Lippi als Trainer ab Sestriere. Cesare Prandelli vom AC Florenz wird wie erwartet nach der Weltmeisterschaft in Südafrika Trainer der italienischen Nationalmannschaft. Er löst Marcello Lippi ab, der zurücktritt. Prandelli einigte sich gestern mit dem Italienischen Fußball-Verband auf einen Vierjahresvertrag, wie dieser mitteilte

Italien: Prandelli löst Lippi als Trainer abSestriere. Cesare Prandelli vom AC Florenz wird wie erwartet nach der Weltmeisterschaft in Südafrika Trainer der italienischen Nationalmannschaft. Er löst Marcello Lippi ab, der zurücktritt. Prandelli einigte sich gestern mit dem Italienischen Fußball-Verband auf einen Vierjahresvertrag, wie dieser mitteilte. dpaBundesliga-Profi Karhan fällt für die WM ausKlagenfurt. Der Slowake Miroslav Karhan vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 fällt für die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika aus. Dem für das vorläufige Aufgebot nominierten 33-Jährigen macht eine chronische Verletzung an der Achillessehne zu schaffen. "Ich habe zwar nur einen kleinen Riss, aber der genügt, dass ich nicht bei der WM starten kann", erklärte der Mittelfeldspieler gestern. Mit 96 Einsätzen ist er Rekord-Nationalspieler des WM-Debütanten. Die Slowakei trifft in der Gruppe F auf Weltmeister Italien, Paraguay und Neuseeland. dpaNürnberg holt Okotie von Austria WienNürnberg. Der 1. FC Nürnberg hat den österreichischen Nationalspieler Rubin Rafael Okotie verpflichtet. Der 22 Jahre alte Stürmer kommt ablösefrei von Austria Wien und erhält einen Dreijahresvertrag, teilte der Fußball-Bundesligist gestern mit. dpa