| 20:48 Uhr

Ismaik würde 1860 auch in der 3. Liga treu bleiben

München. Investor Hasan Ismaik hat Fußball-Zweitligist 1860 München auch für den Abstiegsfall die Treue geschworen. "Ich werde 1860 nicht im Stich lassen", schrieb Ismaik in der Nacht auf Montag bei Facebook. Es seien nun aber "grundlegende Änderungen auf allen Ebenen notwendig", betonte er. "Alles, was ich in den vergangenen Jahren unternommen habe, um den Verein voranzutreiben, ist auf allen Ebenen gescheitert." Im Relegations-Rückspiel gegen Jahn Regensburg heute (18 Uhr/ARD) erwarten die Sechziger mehr als 60 000 Zuschaer. Nach dem 1:1 im Hinspiel würde den Löwen ein torloses Remis zum Klassenverbleib reichen. sid

Investor Hasan Ismaik hat Fußball-Zweitligist 1860 München auch für den Abstiegsfall die Treue geschworen. "Ich werde 1860 nicht im Stich lassen", schrieb Ismaik in der Nacht auf Montag bei Facebook. Es seien nun aber "grundlegende Änderungen auf allen Ebenen notwendig", betonte er. "Alles, was ich in den vergangenen Jahren unternommen habe, um den Verein voranzutreiben, ist auf allen Ebenen gescheitert." Im Relegations-Rückspiel gegen Jahn Regensburg heute (18 Uhr/ARD) erwarten die Sechziger mehr als 60 000 Zuschaer. Nach dem 1:1 im Hinspiel würde den Löwen ein torloses Remis zum Klassenverbleib reichen.