Illtal trifft auf Wiesental in der Squash-Regionalliga

Squash : Illtal trifft auf Wiesental in der Squash-Regionalliga

In der Squash-Regionalliga kommt es am Samstag ab 14 Uhr beim Spieltag in Idar-Oberstein zum direkten Aufeiandertreffen zwischen dem SRC Wiesental St. Ingbert und dem SRC Illtal. Wiesental hat bereits vier Partien ausgetragen und steht mit neun Punkten hinter dem SC Mainz (elf Zähler) auf Tabellenrang zwei.

Der SRC Illtal belegt mit zwei Spielen und fünf Punkten Platz sechs. Beide Saar-Teams treten auch am Samstag gegen den gastgebenden Achten SF Idar-Oberstein an. Die Idar-Obersteiner sind in der Regionalliga Titelverteidiger.

Wiesental tritt voraussichtlich in der Aufstellung Simon Krewel, Tobias Baab, Sven Janke und Thorsten Schmees an. „Auf den Positionen eins und zwei hoffen wir in beiden Spielen jeweils auf Siege. Und dahinter wollen die Jungs die nötigen Punkte zum Gesamtsieg einfahren. In beiden Begegnungen sind Siege auf jeden Fall möglich“, sagt Baab. Illtals Routinier Stefan Alt rechnet mit einem „strammen Spieltag“. Er hofft darauf, dass für seine Mannschaft gegen die beiden schweren Gegner insgesamt drei Punkte herausspringen – einer gegen Wiesental und zwei gegen Idar-Oberstein.  Bewerkstelligen sollen dies Jonathan Bergmann, Andreas Janto, Thomas Haas sowie Christian Kersten.

www.squash-liga.com

Mehr von Saarbrücker Zeitung