1. Sport
  2. Saar-Sport

Ibrahimovic vor seinem vielleicht letzten Spiel für Schweden

Ibrahimovic vor seinem vielleicht letzten Spiel für Schweden

Zlatan Ibrahimovic wird nach der Fußball-EM seine Karriere in der schwedischen Nationalmannschaft beenden. Das teilte der 34-Jährige vor dem dritten und letzten Gruppenspiel gegen Belgien heute um 21 Uhr in Nizza (21 Uhr/ZDF) mit. "Mein letztes Spiel für Schweden wird bei dieser EM sein. Ich hoffe nicht, dass es morgen sein wird", sagte Ibrahimovic gestern. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro werde er nicht mehr für die schwedische Auswahl spielen.

"Es wird nicht einfach, aber wir glauben an uns. Wir haben noch eine Chance", sagte Ibrahimovic mit Blick auf das Belgien-Spiel. Nationaltrainer Erik Hamrén verneigte sich vor seinem einzigen Weltklasse-Spieler. "Wir haben einen Spieler auf dem Niveau von Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Das ist Zlatan", erklärte der 58-Jährige. Ibrahimovic war in den vergangenen Jahren die alles überstrahlende Figur für die Schweden. Mit 62 Toren in 115 Länderspielen ist er unangefochtener Rekordtorschütze seines Landes.