1. Sport
  2. Saar-Sport

Hurricanes setzen im Spiel gegen Marburg auf Lucas und Sauber

Hurricanes setzen im Spiel gegen Marburg auf Lucas und Sauber

Die Footballer der Saarland Hurricanes empfangen morgen Abend die Marburg Mercenaries zu ihrem dritten Saisonheimspiel in der Bundesliga. Los geht es um 18 Uhr im Saarbrücker Ludwigspark-Stadion. Im Spiel gegen die Mercenaries, gegen die die in den vergangenen Jahren nur selten etwas zu bestellen gab, wollen die Canes an die gute Leistung von vor zwei Wochen in der Partie gegen die Rhein Neckar Bandits anknüpfen.

Beim 33:7, dem ersten Saisonsieg der Saarbrücker, lief es vor allem im zweiten Viertel ausgezeichnet, als Quarterback Alex Haupert die Saarland Hurricanes zu drei Touchdowns führte.

Auch personell gibt es gute Neuigkeiten, wie der Verein mitteilte. Pass-Empfänger Chad Lucas, Neuzugang aus Kalifornien, scheint seine muskulären Oberschenkelprobleme immer besser in den Griff zu bekommen. Er kam im Spiel gegen die Rhein Neckar Bandits zu einem Kurzeinsatz, bei dem er jeden Pass fing, der in seine Richtung kam. Außerdem können sich die Saarland Hurricanes über einen Rückkehrer freuen, der seine Football-Pause in der vergangenen Woche beendet hat: Der ehemalige Nationalspieler Henning Sauber, der seine Laufbahn eigentlich beendet hatte, verstärkt ab sofort wieder die Pass-Verteidigung der Canes.