| 20:31 Uhr

Handball
HSG Wetzlar feiert Einzug ins Final Four

Wetzlar. Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat zum zweiten Mal nach 2001 das Final-Four-Turnier um den DHB-Pokal erreicht. Die Hessen setzten sich agestern im Viertelfinale gegen den TVB Stuttgart mit 25:21 (11:9) durch und feierten damit den größten Vereinserfolg seit 17 Jahren.

Morgen empfängt Bundesliga-Spitzenreiter Rhein-Neckar Löwen um 19 Uhr im Topspiel den SC DHfK Leipzig mit dem Völklinger Yves Kunkel.