Honsel und Juelch gewinnen den 13. Käskuchenlauf des Lauftreffs Bliesgau

Laufsport : Honsel und Juelch gewinnen den 13. Käskuchenlauf

Trotz schwerer Beine vom wenige Tage zuvor absolvierten 7. Lebacher Hoxberg-Berglauf am Wochenende zuvor, wo er Siebter wurde, holte sich der 49-jährige Peter Honsel bei seiner ersten Teilnahme den Sieg beim 13. Käskuchenlauf des Lauftreffs Bliesgau.

Er wurde mit der Zeit von 40:34,6 Minuten Nachfolger des Vorjahressiegers Torsten Jacob vom LAZ Saar 05 Saarbrücken, der nach 35:19,6 Minuten über die Ziellinie auf dem Bliestal-Freizeitweg lief. Zweiter wurde Adam Sossalla (Zweebrigger Käskuchen Junkie), der für die zehn Kilometer 41:09,2 Minuten brauchte. Auf dem dritten Platz wurde Starko Vsevolod mit 41:26,9 Minuten gestoppt.

„Es ist eine sehr schöne, anspruchsvolle Strecke“, meinte Honsel von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal, der mitverfolgen konnte, wie Ann-Kathrin Juelch (LAZ Saar 05 Saarbrücken) nach 42:17,1 ankam und sich den Sieg in der Frauenwertung holte. Sie distanzierte die Vorjahreszweite Claudia Seel vom TV Kirkel (42:38,7 Minuten) und die Drittplatzierte Katharina Neblung von der LLG Landstuhl (46:15,5). Bester Läufer des Ausrichters war Eike Rabung, der auf 43:10,9 Minuten kam. Bei den Amazonen holte sich Barbara Hanisch mit 54:40,6 Minuten den Sieg in der lauftreffinternen Konkurrenz.

46 Frauen, darunter auch Mandelbachtals Bürgermeisterin Maria Vermeulen, und 62 Männer waren an den Start gegangen, absolvierten den Rundkurs von Herbitzheim, über Gersheim und Bliesdalheim zurück zum Startort am Gleis 1. Laufleiter Jürgen Kempf freute sich, dass das Interesse der Sportler ungebrochen ist. Binnen 13 Stunden waren die Startplätze durch Meldung auf der Webseite vergeben gewesen. Lauftreff-Organisationsleiter Klaus Rabung dankte den „guten Geistern“ rund um die Strecke. „Wir haben 25 Helfer entlang der Strecke postiert, damit die über 100 Teilnehmer gesichert sind“, meinte Rabung, der die Läufer auf die Strecke geschickt hatte. Alle zusammen freuten sich auf die Siegerehrung im Hotel Bliesbrück und die selbst gebackenen Käsekuchen.

lauftreff-bliesgau.com

Mehr von Saarbrücker Zeitung