1. Sport
  2. Saar-Sport

Hoffenheim verhindert Heimniederlage gegen Gladbach

Hoffenheim verhindert Heimniederlage gegen Gladbach

Sinsheim. 1899 Hoffenheim hat in der Fußball-Bundesliga den Abwärtstrend nicht stoppen können, aber immerhin die vierte Heimniederlage der Saison in der Schlussphase abgewendet. Dank der Treffer von Vedad Ibisevic (69. Minute) und Carlos Eduardo (89./Handelfmeter) kam das Team von Trainer Ralf Rangnick gestern Abend noch zu einem 2:2 (0:1) gegen Borussia Mönchengladbach

Sinsheim. 1899 Hoffenheim hat in der Fußball-Bundesliga den Abwärtstrend nicht stoppen können, aber immerhin die vierte Heimniederlage der Saison in der Schlussphase abgewendet. Dank der Treffer von Vedad Ibisevic (69. Minute) und Carlos Eduardo (89./Handelfmeter) kam das Team von Trainer Ralf Rangnick gestern Abend noch zu einem 2:2 (0:1) gegen Borussia Mönchengladbach. Zuvor hatten Kapitän Filip Daems (31. Minute) und Roberto Colautti (51.) die Gladbacher in Führung gebracht. Die Hoffenheimer erwischten den besseren Start, kamen dann aber aus dem Tritt. In den letzten 20 Minuten fehlte den Gastgebern trotz ihres Drucks die Genauigkeit - bis dann kurz vor Schluss Carlos Eduardo traf. dpa