1. Sport
  2. Saar-Sport

Hoffenheim bleibt hart: Torhüter Wiese muss Kraftraum verlassen

Hoffenheim bleibt hart: Torhüter Wiese muss Kraftraum verlassen

Hoffenheim. Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim setzt die Verbannung gegen seinen aussortierten Torhüter Tim Wiese konsequent um. Der zum Einzeltraining verdonnerte frühere Nationaltorhüter wurde am vergangenen Dienstag von Trainer Marco Kurz aus dem Kraftraum des Vereins verwiesen, weil Kurz diesen mit der Mannschaft nutzen wollte. "Es ist müßig. Ich kommentiere dazu nichts mehr

Hoffenheim. Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim setzt die Verbannung gegen seinen aussortierten Torhüter Tim Wiese konsequent um. Der zum Einzeltraining verdonnerte frühere Nationaltorhüter wurde am vergangenen Dienstag von Trainer Marco Kurz aus dem Kraftraum des Vereins verwiesen, weil Kurz diesen mit der Mannschaft nutzen wollte. "Es ist müßig. Ich kommentiere dazu nichts mehr. Das ist Kasperletheater", sagte der Trainer des Tabellen-17. zu der Aktion. Doch nicht alle Spieler können Wieses Ausbootung nachvollziehen. "Tim fehlt. Es wird Zeit, dass er zur Mannschaft zurückkehrt", wurde Mittelfeldspieler Tobias Weis in der "Bild" zitiert. dpa