1. Sport
  2. Saar-Sport

HG Saarlouis siegt erneut und bleibt Tabellenführer in 3. Handball-Liga Mitte

3. Handball-Liga Mitte : HG Saarlouis siegt erneut und bleibt Tabellenführer

Drittes Spiel, dritter klarer Sieg. Der Höhenflug der HG Saarlouis in der 3. Handball-Liga Mitte setzt sich fort. Angeführt vom herausragenden Kapitän Peter Walz (neun Tore) gewannen die Saarländer am Samstag beim TV Gelnhausen mit 30:22 (13:9) und bleiben Tabellenführer.

„Unser Sieg war nie in Gefahr. Das war eine sehr solide Leistung der Mannschaft. Die Jungs haben einfach extrem viel Lust und Spaß am Handball“, blickte HG-Trainer Philipp Kessler zufrieden auf den eigenen Auftritt.

Vor 243 Zuschauern traf Vladislav Kurotschkin mit dem 4:3 (9. Minute) zur ersten Saarlouiser Führung. Den Vorsprung bauten die Gäste durch einen Doppelschlag von Neuzugang Loic Laurent zum 9:5 (18.) weiter aus. Mit vier Toren vor ging es auch in die Halbzeit. Nach der Pause bescherten zwei Mal Peter und Lars Walz der HG zum 16:9 (35.) ein komfortables Polster. Gelnhausen kam zwischendurch auf (18:23/51.), aber Saarlouis blieb souverän – auch weil HG-Eigengewächs Marko Grgic in der zweiten Halbzeit als sicherer Siebenmeterschütze (3/3) aufwartete. Am kommenden Samstag erwartet die HG die HSG Krefeld (19.30 Uhr) in der Stadtgartenhalle.