1. Sport
  2. Saar-Sport

HG Saarlouis holt früheren Kapitän Altmeyer zurück

HG Saarlouis holt früheren Kapitän Altmeyer zurück

Beim Handball-Zweitligisten HG Saarlouis freut man sich über die Rückkehr eines alten Bekannten: Daniel Altmeyer wird neuer Jugendkoordinator und Trainer der U23 und U19 des Vereins. Der 35-jährige frühere Kapitän und Spielmacher der HG löst zum 1. Juli Danijel Grgic ab, der die HG in Richtung VTZ Saarpfalz verlassen wird.

Zusammen mit Grgic stieg Altmeyer 2009 mit der HG Saarlouis in die 2. Bundesliga auf. Später fungierte er sogar mit Grgic vier Monate lang als Interimstrainer.

"Mir war immer schon klar, dass ich irgendwann in den Trainerbereich wechseln will. Diese Konstellation ist dafür eigentlich optimal", sagt Altmeyer, der noch bis Sommer beim Oberligisten HF Illtal unter Vertrag steht. Mit der Rückkehr nach Saarlouis wird der Berufsschullehrer seine aktive Karriere beenden. "Die Herausforderung ist groß. Aus der U23 wechseln Tom Paetow, Robin Schweitzer, Wladi Kurotschkin und Dominik Riffel mit Dado nach Zweibrücken, es wird einen Umbruch geben", sagt Altmeyer und nennt sein Hauptziel: "Die Jungs an den Zweitligakader heranführen."