Badminton: Herttrich und Seidel siegen, nur Roth verliert

Badminton : Herttrich und Seidel siegen, nur Roth verliert

Am ersten Tag der Badminton-WM in Glasgow feierten zwei Spieler des 1. BC Bischmisheim erste Erfolge. Isabel Herttrich setzte sich im Mixed an der Seite von Mark Lamsfuß gegen Jenny Moore und Gregory Mairs aus England mit 2:1 (21:10, 16:21, 21:15) durch.

Marvin Seidel zog mit Lamsfuß auch in die zweite Runde im Herren-Doppel ein. Die Deutschen gewannen 2:0 (21:15, 21:14) gegen Milosz Bochat und Adam Cwalina (Polen). Dagegen unterlag BCB-Neuzugang Fabian Roth dem Dänen Anders Antonsen im Einzel mit 0:2 (15:21, 16:21).

Mehr von Saarbrücker Zeitung