1. Sport
  2. Saar-Sport

Badminton: Herttrich und Konon im Doppel draußen, Seidel weiter

Badminton : Herttrich und Konon im Doppel draußen, Seidel weiter

xxxxxxx

Bei den Badminton-Europameisterschaften im spanischen Huelva ist Isabel Herttrich vom 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim gestern im Doppel überraschend schon in der ersten Runde ausgeschieden. An der Seite von Carla Nelte (TV Refrath) verlor das an Nummer sieben gesetzte deutsche Duo gegen die ungesetzten Debora Jille/Imke Van Der Aaar (Niederlande) mit 13:21 und 15:21.

Der Bischmisheimer Marvin Seidel (22) gewann dagegen im Herrendoppel mit Mark Lamsfuß (BC Wipperfeld) das Erstrundenspiel gegen die Spanier Javier Suarez/Alberto Zapico klar mit 21:9, 21:11. Für Seidels BCB-Mannschaftskollegin Olga Konon war im Doppel mit Linda Efler (Mülheim an der Ruhr) beim 16:21, 15:21 gegen die Bulgarinnen Gabriela Stoewa/Stefani Stoewa in der ersten Runde Endstation.

Die 22-jährige deutsche Meisterin Luise Heim (1. BC Beuel), die ab kommender Saison für Bischmisheim aufschlägt, schlug in der zweiten Runde die Irin Rachael Darragh mit 21:9, 21:10. Auch die DM-Zweite Yvonne Li (19, Lüdinghausen) steht durch ihren 21:9, 21:9-Zweitrundensieg gegen Getter Saar aus Estland im Achtelfinale. Sie trifft nun auf die Türkin Neslihan Yigit, die in Runde zwei Fabienne Deprez (Gifhorn) mit 21:14, 21:15 bezwungen hatte.

Im Herreneinzel schied mit Alexander Roovers (31, Mülheim/Ruhr) der letzte Deutsche gegen dem an Position fünf gesetzten Dänen Rasmus Gemke mit 9:21, 15:21 aus.