| 23:33 Uhr

Fußball-Bundesliga
2:0 – Mutige Hertha bringt Bayern München zu Fall

Berlin. Die Bayern haben sich schon in der frühen Saisonphase ihre erste Ergebniskrise genommen. Mit viel Mut und dem ersten Sieg über den Rekordmeister nach neun Jahren und 226 Tagen sorgte Hertha BSC dafür, dass erstmals seit langem wieder Spannung einzieht im Kampf um die Tabellenspitze in der Fußball-Bundesliga. dpa

Die unerschrockene Mannschaft von Trainer Pal Dardai schickte am Freitag den Favoriten mit 2:0 (2:0) nach Hause. Vor 74 469 Zuschauern im ausverkauften Olympiastadion machten Kapitän Vedad Ibisevic per Foulelfmeter (23. Minute) und Ondrej Duda (44.) die Überraschung perfekt. Hertha schloss nach Punkten (13) zum Spitzenreiter auf. Nur ein weiteres Tor fehlte für die Tabellenführung. Dortmund, Bremen und Mönchengladbach können die Bayern nun von Platz eins stürzen.