Hemmersdorfs Botzet bärenstark

Hemmersdorfs Botzet bärenstark

FV Eppelborn - FV Lebach 1:3 (0:2). Eppelborn hatte zu Beginn die klareren Chancen, doch in Führung ging Lebach durch einen Distanzschuss von Christian Mehle (31.). Noch vor der Pause erhöhte D'Alessandro auf 2:0. Nachdem der Referee einem klaren Eppelborner Tor die Anerkennung verweigert hatte (68.), erhöhte Mehle nach einem Konter auf 3:0. Tore: 0:1 Christian Mehle (31

FV Eppelborn - FV Lebach 1:3 (0:2). Eppelborn hatte zu Beginn die klareren Chancen, doch in Führung ging Lebach durch einen Distanzschuss von Christian Mehle (31.). Noch vor der Pause erhöhte D'Alessandro auf 2:0. Nachdem der Referee einem klaren Eppelborner Tor die Anerkennung verweigert hatte (68.), erhöhte Mehle nach einem Konter auf 3:0. Tore: 0:1 Christian Mehle (31.), 0:2 Andreas D'Alessandro (40.), 0:3 Christian Mehle (77.), 1:3 Heiko Brill (78.).

VfB Theley - Röchling Völklingen 0:5 (0:1). Der überragende Sven Schiller sorgte in einem zunächst ausgeglichenen Spiel nach Vorarbeit von Carsten Birk und Sebastian Böhm für die Völklinger Pausenführung. Nachdem Schiller im zweiten Durchgang einen Stellungsfehler und einen Konter genutzt hatte, um die Führung auf 3:0 auszubauen, war laut VfB-Coach Heiko Wilhelm "der Käse gegessen". Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Sven Schiller (28., 51., 77.), 0:4 Christopher Wendel (84.), 0:5 Holger Klein (90., FE).

1. FC Riegelsberg - SG Perl-Besch 2:0 (2:0). Perl-Besch versäumte es in der Anfangsphase, in Führung zu gehen: Maik Sieren zielte zunächst knapp vorbei, dann scheiterte er an FCR-Keeper Sven Gierke . Kurz vor dem Seitenwechsel sorgte Riegelsberg dann für die Vorentscheidung: In der 42. Minute traf Dominique Banza zum 1:0 ins lange Eck, 60 Sekunden später erhöhte Thomas Zimmermann per Flachschuss auf 2:0. Im zweiten Abschnitt verflachte das Spiel zusehends. Tore: 1:0 Dominique Banza (42.), 2:0 Thomas Zimmermann (43.).

SC Brebach - FSV Jägersburg 2:0 (0:0). In der ersten Halbzeit war Jägersburg besser, scheiterte jedoch zweimal am glänzenden SC-Schlussmann Michael Klink. Im zweiten Abschnitt übernahm Brebach die Initiative. Roman Hanschitz besorgte per Kopf die Führung (51.), ehe der beste Brebacher, Mirco Becker (73.), mit einer schönen Einzelleistung für die endgültige Entscheidung sorgte. Tore: 1:0 Roman Hanschitz (51.), 2:0 Mirco Becker (73.).

SC Friedrichsthal - SV Mettlach 4:1 (3:0). Trotz deutlicher 3:0-Pausenführung musste Friedrichsthal im zweiten Abschnitt einige brenzlige Situationen überstehen, als Mettlach fahrlässig mehrere Hochkaräter versemmelte. Erst zehn Minuten vor Schluss gelang Khalil Rizk der Anschlusstreffer - zu spät für eine Wende! Tore: 1:0 Alexander Conde (10.), 2:0 Michael Graul (15.), 3:0 Ewald Bucher (30.), 3:1 Khalil Rizk (80.), 4:1 Tobias Mansfeld (88.).

VfB Dillingen - FC Limbach 0:5 (0:1). Dillingen ließ über 90 Minuten jegliche Lauf-, Einsatzbereitschaft und Aggressivität vermissen. Ganz im Gegensatz zu Limbach, das mit einer engagierten Vorstellung zu einem hochverdienten Dreier kam. Nachdem Felix Beck Limbach kurz vor der Pause in Führung gebracht hatte, sorgten die beiden Youngster Tim Schäfer und Dominik Kunz nach dem Seitenwechsel für den 5:0-Endstand. Tore: 0:1 Felix Beck (43.), 0:2 Tim Schäfer (53.), 0:3, 0:4 Dominik Kunz (58., 76.), 0:5 Tim Schäfer (78.).

Bor. Neunkirchen II - FSV Hemmersdorf 0:5 (0:0). Die stark ersatzgeschwächte Borussia versäumte es, in Hälfte eins in Führung zu gehen. In der zweiten Halbzeit schwanden bei der jungen Neunkircher Truppe immer mehr die Kräfte und Hemmersdorf kam zu einem verdienten, wenn auch um zwei Tore zu hohen 5:0-Erfolg. Tore: 0:1 Matthias Schäfer (60.), Christian Botzet 0:2, 0:3, 0:4, 0:5 (65., 75., 80., 82.).

SV Bübingen - 1. FC Reimsbach 2:2 (1:1). Reimsbach ging durch einen abgefälschten Freistoß von Marco Buchheit in Führung (16.). Die hatte zwei Minuten vorher schon Bübingens Bickelmann auf dem Fuß, als er per Elfer an Fabian Seel scheiterte. Sebastian Mootz und Felix Flosch drehten das Spiel für den SVB, doch Alexander Schmitt traf per Kopf zum Ausgleich. Tore: 0:1 Marco Buchheit (16.), 1:1 Sebastian Mootz (36.), 2:1 Felix Florsch (48.), 2:2 Alexander Schmitt (71.).

SC Gresaubach - FC Wiesbach 1:1 (0:1). In der ausgeglichenen Partie ging Wiesbach durch einen Volleykracher von Patrick Ackermann in Führung. Die hielt bis zur 83. Minute, dann nutzte Johannes Kühn eine Ecke per Kopf zum Ausgleich. Tore: 0:1 Patrick Ackermann (15.), 1:1 Johannes Kühn (83.).

Saarlandliga



 SV Mettlach - SC Brebach   2:1 
 FV Eppelborn - FV Lebach   1:3 
 VfB Theley - Röchling Völklingen   0:5 
 1. FC Riegelsberg - SG Perl-Besch   2:0 
 SC Brebach - FSV Jägersburg   2:0 
 SC Friedrichsthal - SV Mettlach   4:1 
 VfB Dillingen - FC Limbach   0:5 
 Bor. Neunkirchen II - FSV Hemmersdorf   0:5 
 SV Bübingen - 1. FC Reimsbach   2:2 
 SC Gresaubach - FC Wiesbach   1:1 



 1  .  Röchling Völklingen   14  47  :  15  36 
 2  .  SC Friedrichsthal   14  29  :  15  26 
 3  .  FC Wiesbach   14  22  :  10  26 
 4  .  SC Brebach   14  30  :  14  25 
 5  .  FV Eppelborn   14  32  :  25  23 
 6  .  Bor. Neunkirchen II   14  24  :  22  23 
 7  .  SV Mettlach   14  30  :  30  21 
 8  .  FV Lebach   14  26  :  27  20 
 9  .  1. FC Reimsbach   14  19  :  20  20 
 10  .  FSV Jägersburg   14  29  :  22  19 
 11  .  VfB Dillingen   14  29  :  36  19 
 12  .  SV Bübingen   14  30  :  40  17 
 13  .  1. FC Riegelsberg   14  24  :  32  16 
 14  .  VfB Theley   14  23  :  39  15 
 15  .  SC Gresaubach   14  19  :  30  13 
 16  .  FC Limbach   14  16  :  25  12 
 17  .  SG Perl-Besch   14  13  :  25  11 
 18  .  FSV Hemmersdorf   14  23  :  38  11 



 Wiesbach - Friedrichsthal   Fr, 19.00 Uhr 
 Reimsbach - Riegelsberg   Fr, 19.00 Uhr 
 SC Brebach - VfB Dillingen   Sa, 15.00 Uhr 
 SV Mettlach - SV Bübingen   Sa, 15.00 Uhr 
 Völklingen - Eppelborn   Sa, 15.00 Uhr 
 Jägersburg - Hemmersdorf   Sa, 16.30 Uhr 
 FC Limbach - SC Gresaubach   Sa, 18.00 Uhr 
 Perl-Besch - Theley   So, 14.30 Uhr 
 Lebach - Neunkirchen II   So, 14.30 Uhr