1. Sport
  2. Saar-Sport

Heimpleite für die Handballerinnen des TuS Neunkirchen

Heimpleite für die Handballerinnen des TuS Neunkirchen

Neunkirchen. Die Handballerinnen des TuS Neunkirchen sind nach dem 26:25-Auftaktsieg bei Roude Leiw Bascharage in der Realität der 3. Liga West angekommen. Gegen Titelkandidat SG Kleenheim hatte der TuS am Samstag bei der 23:26 (8:17)-Heimpleite keine Chance. Schon nach wenigen Minuten lag Kleenheim mit 9:1 in Führung

Neunkirchen. Die Handballerinnen des TuS Neunkirchen sind nach dem 26:25-Auftaktsieg bei Roude Leiw Bascharage in der Realität der 3. Liga West angekommen. Gegen Titelkandidat SG Kleenheim hatte der TuS am Samstag bei der 23:26 (8:17)-Heimpleite keine Chance. Schon nach wenigen Minuten lag Kleenheim mit 9:1 in Führung. Neunkirchens Aleksandra Jelicic und Miljana Cosic vergaben drei Siebenmeter. Misslungene Pässe und Schrittfehler taten ihr Übriges. Trainer Mirko Pesic sieht eine schwere Zeit auf seine Mannschaft zukommen: "An eine solch schlechte Leistung meiner Mannschaft kann ich mich nicht erinnern. Und schon im Spiel am Samstag beim 1. FC Köln werden nur drei Stammspielerinnen dabei sein können. Außer unseren Verletzten ist Miljana Cosic in ihrer Heimat Serbien. In dieser Saison werden wir uns auf mehr Niederlagen einstellen müssen." fjh