1. Sport
  2. Saar-Sport

Heim-Training beim Taekwondo Sam Bardenbach

Taekwondo : Wohnzimmer wird zum Trainingsort

Außerordentliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Ideen. Da derzeit die Teilnahme am Training nicht möglich ist, hat sich der Taekwondo-Verein Sam Bardenbach etwas Besonderes für seine Sportler einfallen lassen.

Es gibt Home-Banking, Home-Office und vieles mehr – warum denn nicht auch „Home-Training“, dachte sich Trainer Michael Graf und stellte zusammen mit Stefanie Graf ein Konzept auf die Beine, bei dem alle Mitglieder von zu Hause aus trainieren können. Ende März fand per Internet das erste virtuelle Training statt, an dem rund 40 Sportler teilnahmen. Es gab eine Stunde Training für die Minis, eine Stunde für die Kinder und 1,5 Stunden für die Jugendlichen und die Ü 35. Michael und Stefanie Graf zeigten in kleinen Videos Trainingseinheiten zum Mit- und Nachmachen. Durch die Unterstützung von Trainer Janik Will fand in der darauf folgenden Woche montags bereits ein zweites virtuelles Training statt.