Hannover 96 spielt im Derby gegen den VfL Wolfsburg

Stürmer fehlen : Kellerkind Hannover geht ersatzgeschwächt ins Derby

Fußball-Bundesligist Hannover 96 plagen vor dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg Verletzungssorgen. Angreifer Niclas Füllkrug (Knieprobleme), Oliver Sorg (private Gründe) und Takuma Asano (Zerrung) fallen definitiv für die Partie am heutigen Freitag (20.30 Uhr) aus, Pirmin Schwegler (Fuß) steht noch auf der Kippe.

Angesichts von nur sechs Punkten aus den ersten zehn Spielen und heftigen vereinsinternen Querelen um die Übernahmepläne von Präsident Martin Kind steht Trainer André Breitenreiter stark unter Druck.

Mehr von Saarbrücker Zeitung