Handballer des Saarpfalz-Gymnasiums erneut Landesmeister

Handballer des Saarpfalz-Gymnasiums erneut Landesmeister

Homburg. Die Handballspieler des Homburger Saarpfalz-Gymnasiums gewannen zum dritten Mal in Folge die Landesmeisterschaft der Schulen im Handball in der Wettkampfklasse I bei "Jugend trainiert für Olympia". In der Vorrunde wurden in der Sporthalle Ottweiler die Mannschaften der Realschule und des Gymnasiums Ottweiler klar besiegt

Homburg. Die Handballspieler des Homburger Saarpfalz-Gymnasiums gewannen zum dritten Mal in Folge die Landesmeisterschaft der Schulen im Handball in der Wettkampfklasse I bei "Jugend trainiert für Olympia". In der Vorrunde wurden in der Sporthalle Ottweiler die Mannschaften der Realschule und des Gymnasiums Ottweiler klar besiegt. Lediglich gegen das Illtal-Gymnasium Illingen hatte das SPG schwer zu kämpfen, bis die Mannschaft am Ende mit zwei Toren Vorsprung knapp die Oberhand behielt. Im Endspiel in der Sport- und Spielhalle in Homburg war die Mannschaft des Krebsberg-Gymnasiums aus Neunkirchen Gegner der Homburger Gymnasiasten. Während zu Beginn des Spiels beide Mannschaften noch gleichwertig waren, setzte sich mit zunehmender Spielzeit das gekonnte Kombinationsspiel der Schüler des Saarpfalz-Gymnasiums durch, so dass am Ende ein klarer 50:32 Sieg heraussprang.red

Mehr von Saarbrücker Zeitung