1. Sport
  2. Saar-Sport

Handball-WM: Blamage für deutsche Frauen

Handball-WM: Blamage für deutsche Frauen

Handball-WM: Blamage für deutsche FrauenWuxi. Die deutschen Handball-Frauen haben mit der zweiten Niederlage bei der WM in China eine optimale Ausgangsposition für die Hauptrunde verpasst. Einen Tag nach der 33:27-Gala gegen Schweden blamierte sich der EM-Vierte gestern mit 15:29 (10:10) gegen Frankreich

Handball-WM: Blamage für deutsche FrauenWuxi. Die deutschen Handball-Frauen haben mit der zweiten Niederlage bei der WM in China eine optimale Ausgangsposition für die Hauptrunde verpasst. Einen Tag nach der 33:27-Gala gegen Schweden blamierte sich der EM-Vierte gestern mit 15:29 (10:10) gegen Frankreich. Damit nimmt die DHB-Auswahl 0:4 Punkte mit in die zweite Runde, wo von Samstag an Russland, Angola und Österreich die nächsten Gegner sind. dpaKein Team-Start von Claudia Pechstein Salt Lake City. Claudia Pechstein wird am Sonntag beim Eisschnelllauf-Weltcup in Salt Lake City definitiv nicht in der Mannschafts-Verfolgung starten. "Das kommt nicht infrage. Wir können doch nicht das Risiko eingehen, dass sie läuft. Dann wird vielleicht ihre Sperre nicht aufgehoben und unser Team nachträglich disqualifiziert", sagte Damen-Bundestrainer Markus Eicher. Bislang hat das Schweizer Bundesgericht nur einem Eilantrag Pechsteins für ihren Start über 3000 Meter stattgegeben. dpaTennis-Mixed neue Disziplin in London 2012 Lausanne. Bei den Olympischen Spielen 2012 in London werden die Tennis-Fans erstmals gemischte Doppel erleben. Das beschloss die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) gestern in Lausanne. Im Bahnradsport werden je fünf Frauen- und Männerdisziplinen ausgefahren: Sprint, Team-Sprint, Keirin, die Mannschaftsverfolgung und die Vielseitigkeitsprüfung. dpa Ringen: Riegelsberg steht vor SchicksalskampfRiegelsberg. In der 2. Ringer-Bundesliga muss der Letzte KV Riegelsberg am Samstag gegen den Vorletzten TV Aachen-Walheim gewinnen, um die Chance auf den Klassenverbleib zu wahren. Der Kampf beginnt 19.30 Uhr in der Riegelsberghalle. Zeitgleich kann der ASV Hüttigweiler in der Illtalhalle sein Punktekonto gegen Mömbris-Königshofen II erhöhen. Die RG Saarbrücken will mit einem Sieg in Kleinostheim auf Rang drei vorrücken. aki