1. Sport
  2. Saar-Sport

Handball: Vorwürfe gegen THW Kiel vom Tisch

Handball: Vorwürfe gegen THW Kiel vom Tisch

Handball: Vorwürfe gegen THW Kiel vom TischDortmund. Für die Handball-Bundesliga (HBL) ist die angebliche Manipulationsaffäre um den THW Kiel vorerst beendet. "Das Präsidium wird in dieser Angelegenheit nicht mehr tagen", sagte HBL-Präsident Reiner Witte gestern nach einer Sitzung in Dortmund. "Uns liegen keine belastenden Fakten vor", sagte Witte weiter

Handball: Vorwürfe gegen THW Kiel vom TischDortmund. Für die Handball-Bundesliga (HBL) ist die angebliche Manipulationsaffäre um den THW Kiel vorerst beendet. "Das Präsidium wird in dieser Angelegenheit nicht mehr tagen", sagte HBL-Präsident Reiner Witte gestern nach einer Sitzung in Dortmund. "Uns liegen keine belastenden Fakten vor", sagte Witte weiter. Dem THW Kiel war vorgeworfen worden, seit dem Jahr 2000 Europapokal-Spiele manipuliert zu haben, darunter auch das 2007 gewonnene Finale in der Champions League gegen Flensburg. dpa Ski alpin: Rebensburg holt zweiten WM-Titel Garmisch-Partenkirchen. Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat bei der alpinen WM der Junioren den zweiten Titel gewonnen. Nach ihrem Sieg im Riesenslalom holte sich die 19-Jährige aus Kreuth gestern in Garmisch-Partenkirchen den Titel im Super-G und gewann vor Mariella Voglreiter und Anna Fenninger (beide Österreich). Andreas Sander (Ennepetal) wurde beim Abfahrtssieg des Italieners Andy Plank Zehnter. dpa