1. Sport
  2. Saar-Sport

Handball: TBS Saarbrücken vor entscheidendem Spiel

Handball: TBS Saarbrücken vor entscheidendem Spiel

Saarbrücken. "Noch ist alles drin", das war die Devise des TBS-Spielers Alexander Saunus, nachdem die Mannschaft im Hinrundenspiel gegen den Tabellenführer der Handball-Saarlandliga, die HG Saarlouis II, mit 28:36 deutlich verloren hatte. Zu dem Zeitpunkt waren es noch sechs Punkte Rückstand auf die Saarlouiser - jetzt sind es nur noch vier

Saarbrücken. "Noch ist alles drin", das war die Devise des TBS-Spielers Alexander Saunus, nachdem die Mannschaft im Hinrundenspiel gegen den Tabellenführer der Handball-Saarlandliga, die HG Saarlouis II, mit 28:36 deutlich verloren hatte. Zu dem Zeitpunkt waren es noch sechs Punkte Rückstand auf die Saarlouiser - jetzt sind es nur noch vier. Und der Tabellendritte fiebert erneut einem entscheidenden Spiel um den Aufstieg in die RPS-Oberliga entgegen.

Am Samstag (19.30 Uhr, Steinrauschhalle Saarlouis) ist die Handballmannschaft des TBS Saarbrücken zu Gast beim Spitzenreiter der Saarlandliga, bei der HG Saarlouis II. Sollten die Saarbrücker gewinnen, wäre das Team um Trainer Marcus Simowski (Foto: SZ) weiterhin mitten im Kampf um den Aufstieg in die RPS-Oberliga. Eine Niederlage gegen die HG würde dieses Unterfangen nahezu unmöglich machen. Dabei hat der TBS es nun nicht mehr mit dem ungeschlagenen Gegner der Hinrunde zu tun - die zweite Mannschaft der Saarlouiser musste seitdem bereits zwei Niederlagen aus sieben Spielen hinnehmen, während die Saarbrücker in der Rückrunde nur einmal erfolglos blieben. Für die Saarbrücker bietet sich nach ihrem Sieg gegen den Tabellenzweiten HSG DJK Nordsaar nun ein letztes Mal die Möglichkeit, gegen einen direkten Konkurrenten ihre Klasse unter Beweis zu stellen. Der TBS setzt dabei auf seine Fans.

"Auf geht's. Kommt und unterstützt uns." Mit dieser Parole motivieren die Handballer auf der Homepage ihre Anhänger zum Beistand. Auch wenn das eigentliche Saisonziel einer der ersten drei Tabellenplätze ist, wäre der direkte Wiederaufstieg in die RPS-Oberliga für den TBS Saarbrücken ein großer Erfolg - und der ist jetzt nur noch durch einen Auswärtssieg in Saarlouis möglich. cjo