1. Sport
  2. Saar-Sport

Handball-Oberligist HC Dillingen-Diefflen kassiert in Mundenheim Prügel

Handball-Oberliga : HC Dillingen-Diefflen kassiert in Mundenheim Prügel

Aua, das tat weh: Der HC Dillingen-Diefflen hat am 11. Spieltag der Handball-Oberliga eine brutale Klatsche kassiert. Nach der 12:30 (4:16)-Schlappe bei den VTV Mundenheim war Thomas Schlink bedient.

„Meine Spieler haben sich einfach schlecht präsentiert“, wetterte der HC-Trainer und wirkte ratlos. 16:4 führte Mundenheim zur Pause. Erst in der 45. Minute erzielten die Saarländer ihr zehntes Tor (23:10) – peinlich. Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten SG Saulheim fordert Schlink am kommenden Sonntag ab 17.30 Uhr in der Sporthalle Diefflen Wiedergutmachung: „Ich erwarte eine andere Einstellung. Da muss jetzt eine Reaktion kommen.“

Die Lage für das Schlusslicht (2:20 Punkte) ist ernst. Trotzdem gibt der HC-Trainer die Hoffnung nicht auf. In den Keller-Duellen beim Tabellenzwölften TuS Dansenberg II (24. November) und in Diefflen gegen den Tabellenzehnten HSG Völklingen (7. Dezember, 18.15 Uhr) rechnet sich Schlink Chancen aus.