1. Sport
  2. Saar-Sport

Handball-Oberliga: Siegesserie der HFI soll in Bodenheim weitergehen

Handball-Oberliga: Siegesserie der HFI soll in Bodenheim weitergehen

Dirmingen/Uchtelfangen. Die Bilanz könnte kaum besser sein: Vier Siege aus fünf Spielen. Seit dem Trainerwechsel läuft es bei den Handballfreunden Illtal (HFI) in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland rund. Trainer Steffen Ecker hat der Mannschaft neues Selbstvertrauen eingeflößt, dem Angriffspiel die Hektik genommen und die Abwehr kompakter eingestellt

Dirmingen/Uchtelfangen. Die Bilanz könnte kaum besser sein: Vier Siege aus fünf Spielen. Seit dem Trainerwechsel läuft es bei den Handballfreunden Illtal (HFI) in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland rund. Trainer Steffen Ecker hat der Mannschaft neues Selbstvertrauen eingeflößt, dem Angriffspiel die Hektik genommen und die Abwehr kompakter eingestellt. "Steffen ist ein richtig guter Trainer", lobt nicht nur Rechtsaußen-Neuzugang Sven-Malte Hoffmann, der als Jugendlicher bereits unter dem jetzigen Bundestrainer Martin Heuberger trainiert hat.An diesem Sonntag um 18 Uhr steht die nächste Bewährungsprobe für Trainer und Mannschaft an: Das Auswärtsspiel beim TV Bodenheim im Landkreis Mainz-Bingen. "Wie schon vergangene Woche gegen das Schlusslicht Nordsaar zählt da nur ein Sieg", forder Ecker. Liganeuling Bodenheim ist mit 7:33 Punkten Vorletzter der Tabelle. Das Hinspiel gewannen die Illtaler Zebras mit 30:25. Kapitän Sebastian Hoffmann hatte damals stolze 16 Tore erzielt.

Die zweite Illtaler Mannschaft steht in der Saarlandliga ebenfalls in der Pflicht. An diesem Samstag um 16 Uhr wird beim Tabellenletzten SV Zweibrücken II angepfiffen. sep

hf-illtal.de

Foto: Horst Klos