1. Sport
  2. Saar-Sport

Handball-Oberliga: HC Dillingen-Diefflen verliert nach großem Kampf

Handball-Oberliga : Handball-Oberliga: Diefflen verliert nach großem Kampf

Handball-Oberligist HC Dillingen-Diefflen hat im Heimspiel gegen die HSG Rhein-Nahe Bingen eine 29:32-Niederlage (14:17) kassiert – trotz mehrerer Aufholjagden. Mit 10:17 (25. Minute), 15:23 (36.) und 21:27 (47.) lag das Liga-Schlusslicht zwischenzeitlich scheinbar aussichtslos hinten – und warf sich ohne die schmerzlich vermissten Rückraum-Hünen Tobias Kropf (gesperrt) und Rouven Louis (krank) ins Spiel zurück.

Als Linksaußen Felix Faller 90 Sekunden vor Schluss mit seinem 15. (!) Treffer auf 28:30 verkürzte, keimte in der Sporthalle Diefflen kurz Hoffnung auf. Vergebens. Das Kernproblem an diesem Abend: Zu zähes Rückzugsverhalten nach missglückten Angriffen. Diesen Fehler will Diefflen am kommenden Samstag beim Tabellenneunten HV Vallendar abstellen. Anpfiff in der Konrad-Adenauer-Halle ist um 18 Uhr.