Handball I: Brand warnt vor Interessenkonflikt

Handball I: Brand warnt vor Interessenkonflikt Hamburg. Bundestrainer Heiner Brand begrüßt die neu gegründete Handball-Spielergewerkschaft Goal, warnt jedoch vor einer Interessenskollision mit der Nationalmannschaft: "Die Bedeutung der Nationalmannschaft für den Handball als Sportart, auch für den Marktwert der Spieler, ist nicht hoch genug anzusiedeln

Handball I: Brand warnt vor Interessenkonflikt Hamburg. Bundestrainer Heiner Brand begrüßt die neu gegründete Handball-Spielergewerkschaft Goal, warnt jedoch vor einer Interessenskollision mit der Nationalmannschaft: "Die Bedeutung der Nationalmannschaft für den Handball als Sportart, auch für den Marktwert der Spieler, ist nicht hoch genug anzusiedeln." Hintergrund ist die Bestrebung von Goal die Terminfülle für Nationalspieler zu reduzieren. Deshalb fordert die Organisation den Wegfall der Europameisterschaft in einem olympischen Jahr. dpaHandball II: 32 kämpfen um EM-TeilnahmeLeipzig. Handball-Bundestrainer Rainer Osmann will für die Teilnahme an der Europameisterschaft in Dänemark und Norwegen Mitte Dezember 32 Spielerinnen testen. Die A-Mannschaft wird daher vom 19. bis zum 27. September am World Cup in Aarhus teilnehmen. Das B-Team bereitet sich vom 22. bis zum 26. September im Sport- und Bildungszentrum Bartholomä vor. Vom Erstligisten DJK/MJC Trier ist keine Spielerin im A- oder B-Team vertreten. dpa

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort