1. Sport
  2. Saar-Sport

Handball: HSG Nordsaar setzt weiter auf schnelle Angriffe

Handball: HSG Nordsaar setzt weiter auf schnelle Angriffe

Marpingen. Elfter Sieg in Folge, oder reißt die Siegesserie der HSG Nordsaar in der Handball-Saarlandliga? Diese Frage entscheidet sich nach dem Spiel der Nordsaarländer beim Tabellensechsten HC Fischbach

Marpingen. Elfter Sieg in Folge, oder reißt die Siegesserie der HSG Nordsaar in der Handball-Saarlandliga? Diese Frage entscheidet sich nach dem Spiel der Nordsaarländer beim Tabellensechsten HC Fischbach. "Fischbach ist stärker, als es ihre aktuelle Tabellenposition erwarten lässt", warnt Manfred Wegmann, Trainer der HSG, davor, den vermeintlich schwachen Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. Von seiner Mannschaft erwartet der Trainer, dass sie das schnelle Spiel von hinten in den Angriff der vergangenen Wochen weiter konsequent verfolgt, "so dass Fischbach hoffentlich nicht mithalten kann", wünscht sich Wegmann.Fragezeichen stehen derzeit noch hinter den Einsätzen von Dominik Schön (Knöchelverletzung) und Jan Böing (berufliche Verpflichtungen). Anwurf zur Partie ist am morgigen Samstag um 18 Uhr in Fischbach. aml