| 20:15 Uhr

Handball: Hamburg und Magdeburg siegen

Handball: Hamburg und Magdeburg siegenHamburg. Der HSV Hamburg bleibt in der Handball-Bundesliga auf Champions-League-Kurs. Hamburg besiegte am Dienstagabend zu Hause den HBW Balingen-Weilstetten mit 34:21. Mit dem 22. Saisonerfolg stimmte sich der HSV auf das Final-Four-Turnier am Wochenende in eigener Halle ein

Handball: Hamburg und Magdeburg siegenHamburg. Der HSV Hamburg bleibt in der Handball-Bundesliga auf Champions-League-Kurs. Hamburg besiegte am Dienstagabend zu Hause den HBW Balingen-Weilstetten mit 34:21. Mit dem 22. Saisonerfolg stimmte sich der HSV auf das Final-Four-Turnier am Wochenende in eigener Halle ein. In der Pokal-Endrunde trifft der HSV am Samstag im Halbfinale auf den VfL Gummersbach, der beim SC Magdeburg mit 26:29 verlor. Nach dem 18. Saisonerfolg hat der SC wieder einen Europapokal-Platz im Visier. dpaBasketball: Dragons wahren Playoff-ChanceQuakenbrück. Die Artland Dragons Quakenbrück haben ihre Playoff-Chance in der Basketball-Bundesliga gewahrt. Die Niedersachsen gewannen am Dienstagabend gegen Schlusslicht Eisbären Bremerhaven mit 93:86 (45:41) und zogen nach Pluspunkten mit den Paderborn Baskets auf Rang acht gleich. dpaWeltliga: Vierte Pleite für deutsche WasserballerBerlin. Die deutsche Wasserball-Nationalmannschaft der Männer hat im fünften Spiel in der Weltliga die vierte Niederlage kassiert. In Berlin verloren die Schützlinge von Bundestrainer Hagen Stamm am vergangenen Dienstagabend vor 800 Zuschauern gegen Weltmeister Kroatien mit 5:11 (1:2, 2:2, 2:5, 0:2). Die unbesiegten Kroaten sicherten sich den Gruppensieg und einen Platz in der Achter-Endrunde in Juni in Montenegro. dpa