1. Sport
  2. Saar-Sport

Handball: Frauen der HG Saarlouis kämpfen um Aufstieg in die Oberliga

Frauen-Handball : Handball: Frauen der HGS kämpfen um den Aufstieg

Die Saison im Handball ist vorbei. Eigentlich. Denn für die Damen der HG Saarlouis stehen die wichtigsten Spiele erst noch an. Saarlandliga oder doch Oberliga – in welcher Liga spielt die HGS kommende Saison?

Das wird in den nächsten 14 Tage ermittelt.

Das einzige Heimspiel der Relegation findet dabei an diesem Samstag, ab 18 Uhr in der heimischen Steinrauschhalle, statt. Gegner ist der TV Bodenheim, der Meister der Rheinhessen-Liga. Die Gäste waren dort mit 37:3 Punkten ähnlich dominant wie die HGS, die in der Saarlandliga mit 40:4 Meister wurde.

Nach dem Heimspiel geht es für die Damen der HGS am 18. Mai zu Pfalz-Meister TSV Kandel (18 Uhr) und am 26. Mai zu Rheinland-Meister TV Welling (17 Uhr). Zwei der insgesamt vier Teams steigen in die Oberliga auf.

Die Partie gegen Bodenheim wird auch das letzte Heimspiel für Susanne Langenfeld, die auf eigenen Wunsch als Trainerin aufhört. Ihr Nachfolger wird Christoph Köhler, der aktuell die Damen des TuS Brotdorf zur Bezirksliga-Meisterschaft geführt hat, und nach der Relegation bei der HGS übernimmt.