1. Sport
  2. Saar-Sport

Handball: Deutschland gewinnt Neuauflage des WM-Finals gegen Polen

Handball: Deutschland gewinnt Neuauflage des WM-Finals gegen Polen

Köln. Die deutschen Handballer haben ihr erstes Testspiel für die Weltmeisterschaft im kommenden Januar in Schweden gewonnen. Die Mannschaft von Bundestrainer Heiner Brand besiegte gestern Abend in Köln in der Neuauflage des WM-Endspiels von 2007 Polen mit 28:22 (13:13). Das Finale der Weltmeisterschaft im eigenen Land hatte Deutschland am 4. Februar 2007 mit 29:24 gewonnen

Köln. Die deutschen Handballer haben ihr erstes Testspiel für die Weltmeisterschaft im kommenden Januar in Schweden gewonnen. Die Mannschaft von Bundestrainer Heiner Brand besiegte gestern Abend in Köln in der Neuauflage des WM-Endspiels von 2007 Polen mit 28:22 (13:13). Das Finale der Weltmeisterschaft im eigenen Land hatte Deutschland am 4. Februar 2007 mit 29:24 gewonnen.Vor 12 244 Zuschauern in der Lanxess-Arena überzeugte Deutschland im letzten Länderspiel des Jahres vor allem mit mannschaftlicher Geschlossenheit. Adrian Pfahl vom VfL Gummersbach (sechs Treffer) und Michael Kraus vom HSV Hamburg (fünf) waren die besten Torschützen der Gastgeber, die ohne Holger Glandorf (TBV Lemgo) auskommen mussten. Dem Rückraumspieler droht wegen einer bevorstehenden Meniskus-Operation das Aus für die Weltmeisterschaft. Das teilte der Deutsche Handball-Bund (DHB) gestern vor der Partie mit. dpa