1. Sport
  2. Saar-Sport

Handball: A-Jugend der HG Saarlouis verliert gegen Münster

Handball : Handball: A-Jugend der HGS vergeigt die Schlussphase

Die A-Jugend-Handballer der HG Saarlouis haben ihr Bundesliga-Heimspiel gegen die TSG Münster mit 25:28 (11:15) verloren – hätten aber ein Remis verdient gehabt.

„Es war ein ordentliches Spiel, das lange offen war“, kommentierte Trainer Daniel Altmeyer den couragierten Auftritt seines personell geschwächten Teams. Da die Saison gelaufen ist, leiht der Tabellenletzte die Leistungsträger Marko Grgic, Konrad Wagner und Elyas Noh an die B-Jugend aus. Die hat in der Oberliga noch Chancen auf Rang eins und könnte sich als Meister in einer Qualifikations-Runde den direkten Startplatz für die kommende Saison in der A-Jugend Bundesliga sichern.

Die Saarlouiser Resttruppe führte gegen Münster in der 56. Minute noch mit 25:24, vergeigte danach aber mehrere Chancen – und gab die Partie in Unterzahl doch noch aus der Hand. An diesem Wochenende hat Saarlouis spielfrei.