Hallenfußball: SV Bübingen löst Fahrkarte zum Masters

Hallenfußball: SV Bübingen löst Fahrkarte zum Masters

Fußball-Saarlandligist SV Bübingen hat durch einen Sieg beim Qualifikations-Turnier des SC Halberg Brebach (66 Wertungspunkte) das Ticket für das Masters-Endturnier am 1. Februar 2015 in Homburg-Erbach gelöst.

Im Endspiel bezwang der SVB den amtierenden Masters-Sieger SV Röchling Völklingen (Oberliga) mit 2:1. Bübingen führt nun mit 113,3 Punkten die Qualifikations-Tabelle an. "Wir haben fünf Turniere gespielt. Drei davon haben wir gewonnen, zweimal waren wir Dritter. Besser geht es eigentlich nicht", freut sich SVB-Trainer Martin Peter. Bübingen fährt zum fünften Mal zum Masters. Bei den bisherigen Teilnahmen war dort allerdings in der Vorrunde Schluss. "Wir hoffen, dass wir dies ändern können und endlich mal ins Halbfinale kommen", sagte Peter.

Mehr von Saarbrücker Zeitung