Hallen-Masters: SV Klarenthal überrascht in Brebach

Hallen-Masters: SV Klarenthal überrascht in Brebach

Brebach. Fußball-Landesligist SV Klarenthal hat überraschend das vom SC Halberg Brebach in der Brebacher Sporthalle ausgerichtete Qualifikations-Turnier zum Volksbanken-Masters des Saarländischen Fußball-Verbands gewonnen

Brebach. Fußball-Landesligist SV Klarenthal hat überraschend das vom SC Halberg Brebach in der Brebacher Sporthalle ausgerichtete Qualifikations-Turnier zum Volksbanken-Masters des Saarländischen Fußball-Verbands gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Alexander Stamm, die im Viertelfinale Masters-Titelverteidiger SV Auersmacher (Saarlandliga) mit 2:1 ausschaltete, setzte sich am Donnerstagabend im Endspiel gegen den gastgebenden Saarlandliga-Tabellenführer mit 10:9 nach Siebenmeterschießen durch. Mexhid Kadrija verwandelte den entscheidenden Strafstoß. Zuvor war Mark Hurek an Klarenthals Torwart Torsten Schäfer gescheitert. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung stand es 3:3. Platz drei ging an Saarlandligist SV Bübingen, der sich im "kleinen Finale" mit 5:4 gegen Landesligist SV St. Ingbert durchsetze. sem

Mehr von Saarbrücker Zeitung