Fußball-Saarlandpokal Halbfinals im Saarlandpokal ausgelost – Zuschauer-Frage bleibt weiter unbeantwortet

Saarbrücken · Die Halbfinals im Fußball-Saarlandpokal stehen fest. Wann genau, und vor allem ob mit, ob ohne oder mit wie vielen Besuchern gespielt wird, ist unklar.

Das Finale 2019 im Fußball-Saarlandpokal zwischen dem 1. FC Saarbrücken und der SV Elversberg fand vor vollbesetzten Rängen statt. Wie viele Zuschauer in diesem Jahr im Waldstadion an der Kaiserlinde dabei sein können, ist derzeit wegen der Corona-Krise noch unklar. 

Das Finale 2019 im Fußball-Saarlandpokal zwischen dem 1. FC Saarbrücken und der SV Elversberg fand vor vollbesetzten Rängen statt. Wie viele Zuschauer in diesem Jahr im Waldstadion an der Kaiserlinde dabei sein können, ist derzeit wegen der Corona-Krise noch unklar. 

Foto: BeckerBredel

Das Halbfinale im Fußball-Saarlandpokal der Herren steht fest. Zumindest hat es der Saarländische Fußball-Verband (SFV) bei einer Besprechung mit den acht noch im Wettbewerb befindlichen Teilnehmern am Dienstagnachmittag schon mal vorsorglich ausgelost. Der Sieger der Viertelfinal-Partie TuS Herrensohr gegen FC Homburg spielt gegen den Gewinner des Spiels FV Diefflen gegen den 1. FC Saarbrücken. Eine Auslosung mit Brisanz, denn Saarbrückens neuer Sportdirektor Jürgen Luginger könnte so gleich im zweiten Pflichtspiel mit dem neuen Club auf seinen Ex-Verein treffen.