| 20:34 Uhr

Eishockey
Goc und Reimer treten aus Nationalteam zurück

München.

Kapitän Marcel Goc (34) und Patrick Reimer (35) beenden eineinhalb Monate nach dem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Winterspielen ihre Karriere im Eishockey-Nationalteam. Beide werden bei der WM im Mai in Dänemark nicht mehr für das Team von Trainer Marco Sturm antreten, wie der Deutsche Eishockey-Bund gestern bekannt gab. Zuvor hatte bereits Christian Ehrhoff seinen Rücktritt vom aktiven Eishockey-Sport erklärt.