Fußball-Bundesliga: Gladbach vergibt 2:0-Führung gegen Werder Bremen

Fußball-Bundesliga : Gladbach vergibt 2:0-Führung gegen Werder Bremen

Werder Bremen hat trotz eines Zwei-Tore-Rückstandes einen Punkt im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga erkämpft. Der eingewechselte Offensivspieler Aron Johannsson traf in der 78. Minute zum 2:2 (0:2) bei Borussia Mönchengladbach, nachdem Denis Zakaria (5.) und ein Eigentor von Niklas Moisander (33.) die Gastgeber vor 52 211 Fans in Führung gebracht hatten.

Thomas Delaney erzielte am Freitagabend bei Minustemperaturen und Schneefall den 1:2-Anschlusstreffer für Werder. Die Bremer, die zuvor viermal in Folge gegen Gladbach verloren hatten, beendeten so ihren Negativlauf gegen die seit drei Heimspielen sieglosen Borussen. Im Kampf um die internationalen Plätze war das 2:2 für Gladbach zu wenig.

Mehr von Saarbrücker Zeitung