| 20:12 Uhr

Giro d'Italia: Petacchi gewinnt zweite Etappe, Cavendish bleibt vorne

Triest. Mark Cavendish vom US-Team Columbia hat das Rosa Trikot des Führenden beim 92. Giro d'Italia verteidigt. Einen Tag nach dem Erfolg seiner Mannschaft im Mannschafts-Zeitfahren zum Auftakt in Venedig musste der 23 Jahre alte Brite gestern allerdings den Tagessieg auf der zweiten Etappe nach 156 Kilometern in Triest dem Italiener Alessandro Petacchi überlassen

Triest. Mark Cavendish vom US-Team Columbia hat das Rosa Trikot des Führenden beim 92. Giro d'Italia verteidigt. Einen Tag nach dem Erfolg seiner Mannschaft im Mannschafts-Zeitfahren zum Auftakt in Venedig musste der 23 Jahre alte Brite gestern allerdings den Tagessieg auf der zweiten Etappe nach 156 Kilometern in Triest dem Italiener Alessandro Petacchi überlassen. Cavendish reichte im Massensprint aber der zweite Rang, um seine Führung im Gesamtklassement zu verteidigen. Diese baute er auf 14 Sekunden vor seinem Team-Kollegen Mark Renshaw aus Südafrika aus. dpa