Geschwister-Scholl-Gymnasium erfolgreich bei den saarländischen Kletter- und Bouldermeisterschaften

Klettern : Geschwister-Scholl-Gymnasium klettert nach oben

Klettern und Bouldern (Klettern ohne Seil und Gurt) liegen voll im Trend – auch im Saarland. Dies zeigte auch die große Teilnahme an den saarländischen Kletter- und Bouldermeisterschaften im KBA-Klettercenter in Dudweiler: Insgesamt 260 Jungs und Mädchen von 28 saarländischen Schulen waren dabei.

16 Schüler davon kamen vom Geschwister-Scholl-Gymnasium. Sie alle nehmen an der Kletter-AG oder dem Klettertreff der Schule teil. Betreut werden die Schüler dort durch die lizenzierten Kletterlehrer Katharina Quinten und Matthias Jacob. Die AGs treffen sich jede Woche an der Kletterwand des Berufsbildungszentrums in Lebach und etwa alle schs Wochen in einer großen Kletterhalle in der Umgebung.

Und dieses regelmäßige Training und Feilen an der Technik hat sich nun ausgezahlt: Das GSG belegte den dritten Platz in der Gesamtwertung. Louisa Maaß erreichte sogar den zweiten Platz in der Wettkampfklasse III, Maya Fritz in der gleichen Altersklasse einen tollen fünften Platz (insgesamt 90 Teilnehmer).

Mehr von Saarbrücker Zeitung