| 20:06 Uhr

Gersheimer AH-Fußballer blicken auf eine gute Saison zurück

Gersheim. Uwe Weyer ist der neue Vorsitzende der Fußball-Altherren-Abteilung im SV Gersheim. Er wurde bei der Jahreshauptversammlung im Sportheim zum Nachfolger von Volker Heubusch gewählt. Ihm zur Seite steht der Stellvertreter Rainer Quirin

Gersheim. Uwe Weyer ist der neue Vorsitzende der Fußball-Altherren-Abteilung im SV Gersheim. Er wurde bei der Jahreshauptversammlung im Sportheim zum Nachfolger von Volker Heubusch gewählt. Ihm zur Seite steht der Stellvertreter Rainer Quirin. Heubusch berichtete in seinem ausführlichen Saison-Rückblick darüber, dass im letzten Jahr 14 Spiele der 2007 reaktivierten Mannschaft absolviert wurden. Sechs davon konnten gewonnen werden, so der sportliche Leiter Rainer Quirin.Insgesamt 30 Spieler wurden eingesetzt, wobei Rudi Wust und Ulrich Hetkämper bei allen Begegnungen aufgelaufen sind. Erfolgreichster Torschütze war Elmar Weyer, der acht Mal getroffen hat. Das eigene Hallenturnier musste leider den Sanierungsarbeiten in der Gersheimer Schulturnhalle zum Opfer fallen. Bei den restlichen Neuwahlen wurde Erwin Grunwald zum Kassierer, Rainer Stumpf, Markus Schneider, Stefan Nomine und Hugo Rasloff zu Beisitzern gewählt.ott Seit Februar trainieren die Gersheimer Oldies jeweils mittwochs ab 19 Uhr auf dem Gersheimer Sportplatz.