Gensheimer hat die Wahl: Löwen, Kiel oder Barcelona

Mannheim · Handball-Nationalspieler Uwe Gensheimer kann bei der Entscheidung über seine sportliche Zukunft zwischen drei lukrativen Offerten wählen. Neben einem Angebot von seinem derzeitigen Arbeitgeber Rhein-Neckar Löwen haben auch Bundesliga-Rekordchampion THW Kiel und der spanische Serienmeister FC Barcelona ihre Fühler nach dem 26 Jahre alten Linksaußen ausgestreckt.

"Ja, dem ist so", sagte Gensheimer in einem Interview: "Und jede Option bietet Vor- und Nachteile. Meine Aufgabe ist es, für mich herauszufinden, was für meine Freundin und mich die beste ist." Bis Ende Oktober will sich der Handballer des Jahres von 2011 und 2012, dessen Vertrag ausläuft, entscheiden.

"Ich als Mannschaftssportler träume davon, Pokale in die Luft zu stemmen, und der Erfolg im Europapokal hat den Hunger nur noch vergrößert. Und zu guter Letzt spielen auch finanzielle Aspekte eine Rolle, da diese Karriere auch endlich ist", sagte Gensheimer, der nach seinem Achillessehnenriss im November 2012 wieder vollständig fit ist.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort