1. Sport
  2. Saar-Sport

Geisterspiel und hohe Geldstrafe für FC Basel

Geisterspiel und hohe Geldstrafe für FC Basel

Pokal: Dillingen wirft Neunkirchen raus Fußball-Saarlandligist VfB Dillingen hat gestern Abend im Saarlandpokal-Viertelfinale Oberligist Borussia Neunkirchen mit 4:2 (0:0) im Elfmeterschießen besiegt. Zeitgleich gewann Saarlandligist SV Mettlach bei Verbandsligist DJK Bildstock mit 3:0.

Die Halbfinal-Auslosung ergab, dass Dillingen auf den Sieger des Spiels FC Wiesbach (Oberliga) gegen den FC Homburg (Regionalliga) trifft. Mettlach erwartet den Sieger der Partie Saar 05 Saarbrücken (Saarlandliga) gegen SV Elversberg (3. Liga).

Geisterspiel und hohe Geldstrafe für FC Basel

Das Viertelfinal-Hinspiel in der Europa League gegen den FC Valencia am 3. April bestreitet der FC Basel vor leeren Rängen. Ein weiteres Geisterspiel wurde von der Europäischen Fußball-Union für zwei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Basel muss zudem als Strafe 107 000 Euro bezahlen. Grund für die Verurteilung war Fehlverhalten von Fans im Achtelfinal-Rückspiel bei RB Salzburg (2:1). Schiedsrichter Manuel Gräfe aus Berlin hatte die Partie beim Stand von 1:0 für die Gastgeber unterbrochen, weil wiederholt Gegenstände aus dem Fanblock des FC Basel auf das Spielfeld geflogen waren. Die Unterbrechung dauerte 13 Minuten.

Arsenal spielt trotz Podolski-Tor nur 2:2

Drei Tage nach der 0:6-Niederlage beim FC Chelsea hat der FC Arsenal den nächsten Rückschlag in der englischen Fußball-Meisterschaft hinnehmen müssen. Am späten Dienstagabend kamen die Londoner in der Premier League nicht über ein 2:2 (0:1) gegen Swansea City hinaus. Nationalspieler Lukas Podolski traf nach seiner Einwechslung in der 57. Minute zum 1:1 (73. Minute) und bereitete das 2:1 von Olivier Giroud (74.) vor. Allerdings unterlief Mathieu Flamini in der 90. Minute ein Eigentor. Mit 63 Punkten hat Arsenal nun sechs Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Chelsea. Tabellenzweiter ist Manchester City nach dem 3:0 bei Manchester United.

Florenz: Nach Gomez fällt auch Compper aus

Der italienische Fußball-Erstligist AC Florenz muss nach Stürmer Mario Gomez auch den Ex-Hoffenheimer Marvin Compper ersetzen. Der Abwehrspieler erlitt im Training eine Oberschenkelzerrung. Dies teilte der Club mit. Am Sonntag hatte sich der Ex-Münchner Gomez im Spiel beim SSC Neapel (1:0) eine Bänderzerrung im Knie zugezogen. Er muss vier Wochen pausieren.

Wolfsburg: Benaglio erleidet Haarriss

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg bangt im Kampf um die Europapokalplätze um den Einsatz von Diego Benaglio. Der Schweizer Nationaltorwart erlitt beim 3:1 bei Werder Bremen am Dienstagabend einen Haarriss im linken Mittelfinger und wird am Samstag im Spiel gegen Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr) voraussichtlich fehlen. Das teilte der VfL mit.