| 00:00 Uhr

FV Diefflen reicht Remis zum Aufstieg in die Fußball-Oberliga

Diefflen. Im letzten Spiel der Aufstiegsrunde zur Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ist der FV Diefflen heute um 19 Uhr bei Fortuna Mombach zu Gast. Die erste Begegnung der Aufstiegsrunde gewann Diefflen mit 3:2 gegen den SV Morbach, in der zweiten Partie trennten sich Morbach und Mombach am Dienstag 0:0. sem

Diefflen reicht damit im Mainzer Stadtteil ein Unentschieden zum Aufstieg. "Wir werden aber sicher nicht auf ein 0:0 spielen. Das können wir nicht, und wenn wir das tun würden, würde das sicher bestraft werden", sagt Spielertrainer Thomas Hofer. Diefflen hatte in der Saarlandliga mit 98 Treffern die beste Offensive der Liga, kassierte aber auch 56 Tore.

Personell kann Hofer fast aus dem Vollen schöpfen. Nur Verteidiger Sascha Hermes wird mit Achillessehnen-Problemen fehlen. Diefflen kann in Mombach auf die Unterstützung von rund 200 Anhängern zählen. Drei Fanbusse machen sich auf den Weg zu der Begegnung.