1. Sport
  2. Saar-Sport

Futsal: Warriors scheitern im DM-Viertelfinale

Futsal : Warriors Saar scheitern im DM-Viertelfinale

Der in Schmelz beheimatete Futsalclub Warriors Saar ist im Viertelfinale der deutschen Meisterschaft gegen den TSV Weil­imdorf ausgeschieden. Eine Woche nach der 5:12-Niederlage gegen die Baden-Württemberger im Hinspiel verlor der FC auch das Rückspiel deutlich.

In der Waderner Herbert-Klein-Halle gab es für das Team von Spielertrainer Thorsten Schütte vor 200 Zuschauern eine 2:7-Niederlage. Ex-Fußball-Nationalspieler Philipp Wollscheid erzielte kurz vor der Halbzeit das 1:3 aus Sicht der Warriors. Patrick Backes gelang fünf Minuten vor Schluss das 2:6. „Weilimdorf hat im Gegensatz zu uns nur Akteure, die ausschließlich Futsal und nicht auch noch Fußball spielen. So können sie ganz andere Dinge einstudieren. Gegen so einen Gegner ist man halt chancenlos“, gab Schütte zu.