1. Sport
  2. Saar-Sport

Futsal-Kreismeister werden am Wochenende in Homburg gekürt

Futsal-Kreismeister werden am Wochenende in Homburg gekürt

Homburg. Am kommenden Wochenende beginnt die heiße Phase der Hallensaison der saarländischen Nachwuchskicker, wenn der Jugendkreis Ostsaar in der Sport- und Spielhalle Homburg die Futsal-Kreismeister ermittelt, die dann eine Woche später in Blieskastel das Kreisgebiet bei den Landesmeisterschaften vertreten werden

Homburg. Am kommenden Wochenende beginnt die heiße Phase der Hallensaison der saarländischen Nachwuchskicker, wenn der Jugendkreis Ostsaar in der Sport- und Spielhalle Homburg die Futsal-Kreismeister ermittelt, die dann eine Woche später in Blieskastel das Kreisgebiet bei den Landesmeisterschaften vertreten werden. Mit der Ausrichtung wurde die Jugendabteilung des FSV Jägersburg beauftragt. Die Wettkämpfe beginnen am Samstag, 20. Februar, um 9.30 Uhr mit dem Turnier der E-Jugend, für das sich die Teams SVG Einöd, FC Homburg, FV Biesingen, Viktoria St. Ingbert und TuS Wiebelskirchen qualifizieren konnten. Es folgt ab 12.30 Uhr das Turnier der F-Jugend. Hier gehen mit der SG Erbach, FC Limbach, SV Rohrbach und TuS Wiebelskirchen vier Teams an den Start. Ab 15 Uhr kämpfen ebenfalls vier Mannschaften um den Titel bei den B-Mädchen. Dabei handelt es sich um den FSV Jägersburg I und II, DJK St. Ingbert und die SG Medelsheim. Abgeschlossen wird der erste Veranstaltungstag mit der Entscheidung bei den B-Junioren ab 17.15 Uhr. Hier sind mit dem FC Limbach, Borussia Neunkirchen und der DJK St. Ingbert drei Teams am Start. Der zweite Tag beginnt am Sonntag, 21. Februar, um 9.30 Uhr mit dem Turnier der D-Jugend, an dem mit FC Limbach, FC Homburg, SV Kirkel, SV Spiesen und der DJK St. Ingbert fünf Mannschaften teilnehmen. Es folgt ab 12.30 Uhr das Turnier der C-Junioren, mit dem SV Beeden, SG Erbach, SV Rohrbach und der DJK St. Ingbert. Abgeschlossen werden die Titelkämpfe mit dem Endspiel der A-Junioren, das ab 15.15 Uhr stattfinden wird. Dabei stehen sich die SG Bexbach und der Nachwuchs von Borussia Neunkirchen gegenüber. kel