1. Sport
  2. Saar-Sport

Fußballfrauen des 1. FC Saarbrücken zu Gast beim 1. FFC Frankfurt II

2. Frauenfußball-Bundesliga : FCS-Frauen wollen beim Vorletzten nachlegen

In einer verrückten 2. Liga haben die Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken seit vergangenem Sonntag und dem 4:1 über den SV Meppen wieder die besten Karten im Rennen um die beiden Aufstiegsplätze zur Bundesliga.

Das Team von Trainer Taifour Diane geht an diesem Sonntag um 17.30 Uhr als Vierter und Favorit ins Gastspiel bei der Reserve des 1. FFC Frankfurt, die Vorletzter ist.

„Das wird sicher wieder ein ausgeglichenes Spiel – in dieser Liga kann jeder jeden schlagen“, sagt Saarbrückens Torjägerin Julia Matuschewski, auf die bei ihrem langjährigen Ex-Club keine alltägliche Partie wartet: „Ich habe elf Jahre für Frankfurt gespielt und werde dort viele Bekannte, Familie und Freunde wiedersehen“, sagt die 22-Jährige, die mit 14 Treffern Top-Schützin der Liga ist und gegen Frankfurt nur allzu gerne treffen würde.