Fußball-Verbandsliga: Baier wird im Sommer neuer Trainer der SG Saubach

Fußball-Verbandsliga : Eintracht Frankfurt, Bayern München – SG Saubach

Mike Baier verstärkt ab Sommer das Trainerteam des Fußball-Verbandsligisten SG Saubach. Kevin Robert hört auf.

In der Jugend spielte er für Eintracht Frankfurt und Bayern München. Kommende Saison wird er für die SG Saubach auflaufen: Mike Baier wird zur Spielzeit 2020/21 neuer Spielertrainer bei der Spielgemeinschaft aus den beiden Lebacher Stadtteilen. Der 28-Jährige ist aktuell noch beim Landesligisten SV Wustweiler in gleicher Funktion aktiv.

„Saubach hat sich sehr um mich bemüht. Zudem hat mich das Konzept des Vereins, auch für die mittelfristige Zukunft, überzeugt“, berichtet Baier, der im Aktivenbereich unter anderem für den FC Homburg in der Regionalliga und Hertha Wiesbach in der Oberliga am Ball war.

In Saubach wird der 28-Jährige ein gleichberechtigtes Trainer-Duo mit dem aktuellen Amtsinhaber Peter Herrmann bilden. Herrmann hat seinen Vertrag für die nächste Spielzeit verlängert. Aktuell teilt sich der 36-Jährige bei der SG den Übungsleiter-Job noch mit Kevin Robert (33).

Der hat sich aber entschieden, seine Karriere im Sommer aus familiären Gründen zu beenden. Robert ist vor wenigen Monaten Vater geworden. „Er scheidet deshalb auf eigenen Wunsch aus, weil er mehr Zeit mit seiner Tochter verbringen möchte“, berichtet Herrmann.

Dass der Verein Baier als Robert-Nachfolger an Land ziehen konnte, freut Herrmann besonders: „Ich denke, die Qualität von Mike spricht für sich“, sagt der 36-Jährige. „Mike wird uns nicht nur als Trainer, sondern auch auf dem Platz ein gutes Stück weiterhelfen. Er kann uns die defensive Stabilität geben, die uns aktuell ein wenig fehlt.“

Baier hat bei der SG einen ligaunabhängigen Vertrag unterschrieben. Aufsteiger Saubach steht zur Winterpause zwar in der Verbandsliga Nord/Ost auf einem Mittelfeldplatz (Rang zehn), ist aber nur drei Punkte von einem möglichen Abstiegsplatz entfernt. „Ich bin überzeugt, dass wir drinbleiben. Es wird aber noch ein hartes Stück Arbeit“, sagt Herrmann.

In die zweite Saisonhälfte startet Saubach am 1. März mit einem Auswärtsspiel beim abgeschlagenen Schlusslicht FSV Jägersburg II. Dort trat kurz vor Weihnachten Trainer Peter Eiden zurück. Eiden, der von 2002 bis 2005 auch den SC Gresaubach in der damaligen Verbandsliga trainiert hatte, legte beim FSV zudem sein Amt als Sportlicher Leiter nieder. Nachfolger als Trainer des 47-Jährigen bei Jägersburg II ist Goran Jurisic.

Bei der SG Saubach II (Kreisliga A Theel) werden ab der kommenden Saison Steven Lambert (derzeit Spieler beim SV Überroth) und Josef Wolf (aktuel Spieler der SG Saubach) das neue Trainer-Duo bilden. Bis dahin wird Christian Kirch für das Team verantwortlich sein. In der Winterpause hatten sich die Wege von Saubach II und des bisherigen Übungsleiters Christian Altmeyer getrennt.